WER REIST, KOMMT VERÄNDERT ZURÜCK

St. Michael | Eppan ist ein ideales Ziel für Wanderer, Fahrradfahrer und Kulturliebhaber. Neben einer wunderbaren Natur bieten das Überetsch und die umliegenden Ortschaften mit ihrer Museenvielfalt und die zahlreichen kunsthistorischen Schätze viele Möglichkeiten, um in die Geschichte und in die Kultur dieses schönen Stücks Erde einzutauchen. Dank der guten Verkehrsanbindung sind Städte wie Bozen, Meran, Brixen oder Trient von Eppan aus leicht zu erreichen.

 

Mit dem Auto sind auch Tagesausflüge in die nahegelegen Täler möglich, wie z. B. das Vinschgau, das Passeiertal, das Sarntal, das Unterland entlang der Weinstraße, oder zu den höher gelegenen Ortschaften, etwa bis zum Naturpark Trudner Horn oder zur Seiser Alm mit ihrem einmaligen Dolomitenpanorama.

1/1

AUF SCHUSTERS RAPPEN

Wanderer und Kulturliebhaber finden in Eppan und in der Umgebung eine breite Auswahl markierter Pfade, eingebettet in einer wundervollen  alpin-mediterranen Kulisse und Burgenlandschaft. Von leichteren Wanderwegen für Groß und Klein zwischen Reblandschaften und Obstgütern bis hin zu anspruchsvolleren Bergwanderungen in den Dolomiten oder im Meraner Land: Sie werden die Qual der Wahl haben.

DER WINTER VON SEINER BESTEN SEITE

1/1

St. Michael | Eppan und das Überetsch sind auch in der kalten Jahreszeit wunderschön. Sie können die Stille der ruhenden Natur genießen, in höheren Lagen auf schneebedeckten Wegen spazieren und - in der kältesten Jahreszeit - auf den Seen von Montiggl oder Kaltern Schlittschuh laufen. 

 

Für diejenigen, die einer Wanderung eher einen Tag auf den Skiern vorziehen, gibt es in der Nähe mehrere Skigebiete: Mendelpass (20 km), Seiser Alm (33 km), Reinswald (40 km), Obereggen (40 km), Karerpass (43 km), Meran 2000 (43 km), Jochgrimm (45 km).